Dekorative Wandbeschichtung / Schmucktechniken in München

Wandbeschichtungen mit unterschiedlichsten Farbtönen und Oberflächenstrukturen werden heute gern wieder genutzt. Damit lassen sich außergewöhnliche optische Wirkungen erzielen.

Alte Handwerkstechniken bei der Wandgestaltung gewinnen wieder an Bedeutung. So kann man interessante und abwechslungsreiche Oberflächen schaffen.

Zu diesen hochwertigen Wandtechniken zählen unter anderem:

  • Steinimitation
  • Reisslacktechniken
  • Wickeltechnik
  • Glättspachteltechnik
  • Wischtechnik
  • Marmorierung
  • Illusionsmalerei Holzimitation
  • Betonlasur

Marmorierung mit Sto Marmorino
Als Stucco und Calcino war die Marmortechnik schon bei den Römern bekannt. Ihren Aufstieg zum glanzvollen Dekorationsprodukt errang sie während der venezianischen Hochkultur. Und zwar als Ersatz für Marmorsteine. Heute greift man dieses alte Grundprinzip wieder auf. Kalkanteile im feinen Marmorpulver lassen sich durch Druck unmittelbar verdichten. Diese "Kaltverbrennung" entspricht dem Umwandlungsprinzip von Kalk in Marmor, wie es auch in der Natur vorkommt.